Tag der Arbeit

So, da ist heute also „Tag der Arbeit“. Und für mich der Start in die Prüfungsvorbereitung, noch eineinhalb Wochen bis zur schriftlichen Abschlussprüfung und bis dahin habe ich auch „Urlaub“. Den ich mit Wiederholen, Zusammenfassen und Verfluchen des Prüfungsstoffes verbringen werde. Ein Hoch auf die Prüfungssituationen im Leben, denen man (leider) nicht aus dem Weg gehen kann.

8 Gedanken zu “Tag der Arbeit

  1. Jede bestandene Prüfung/gemeisterte Herausforderung ist hinterher für alle zeiten ein positiver Meilenstein. In diesem Sinne viel Erfolg und toi toi toi 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s