Tatataaaaa

Heute war er. Der Tag, auf den ich seit…Hm, März glaube ich warte. Okay, ist noch nicht ganz so lang, aber trozdem 😀
Heute hat mein Chef sich zu sich hoch zitiert. Erste Reaktion: „Ohgott, ich hab was falsch gemacht. Ich habe ganz bestimmt was falsch gemacht und werde jetzt zusammengefaltet“.
Zweite Reaktion: „Ach nein, dass ist Quatsch. DU bist ziemlich gut in deinem Job. Aber: ohgott, wie ich aussehe, so kann ich doch nicht hoch zum Chef. Verdammt, wieso hast du nicht die schöne Bluse heute Morgen angezogen….“
Dann hab ich genug herumgesponnen und bin hoch. Und siehe da, es war natürlich nichts schlimmes, ich habe meinen Arbeitsvertrag bekommen. Nachdem ich noch einmal gefragt wurde, ob ich überhaupt nach der Ausbildung da bleiben möchte.
Ähm, natürlich?! 🙂 Was wünscht man sich als Azubi denn bitte mehr als die Sicherheit, dass man ein halbes Jahr, wahrscheinlich sogar noch länger, an dem Arbeitsplatz bleiben darf, der einem so gut gefällt? 🙂

Holt die Sektflaschen, jetzt wird gefeiert 🙂

4 Gedanken zu “Tatataaaaa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s